Sie befinden sich hier: Home / News-Archiv / Der lange Weg zu smarten Lebenswelten (15.11.2013)

Der lange Weg zu smarten Lebenswelten (15.11.2013)

Eigentlich hätten wir heute bereits ausreichend Know-how, um angenehm in einer relativ sozial- und umweltverträglichen Gesellschaft zu leben. Die nötigen Technologien sind entwickelt, die Politik wirbt mit Nachhaltigkeit, und die BürgerInnen scheinen guten Willens. Und trotzdem will es damit nicht so recht klappen. Warum? Um das herauszufinden und die konkreten Hindernisse auf dem Weg vom Wollen und Können zum Tun aufzuspüren, haben sich WissenschafterInnen fünf steirischer Forschungseinrichtungen im Projekt "Wissen" zusammengeschlossen. Mit dabei ist Jürgen Suschek-Berger , Forschungsbereichtsleiter am IFZ.

Am 6.11.2013 berichtete der Standard über den langen Weg zu smarten Lebenswelten und das damit verbundene IFZ-Forschungsprojekt.

Artikel als PDF

Zum Projekt "Wissen" ...

Instagram