Sie befinden sich hier: Home / News-Archiv / Förderung von Frauen ist wirtschaftspolitisch sinnvoll (25.6.2013)

Förderung von Frauen ist wirtschaftspolitisch sinnvoll (25.6.2013)

IFZ-Mitarbeiterin beim Runden Tisch mit Wiener Vizebürgermeisterin und Wissenschafterin von Biomay

Anlässlich der "Studie über Karriereverläufe von Frauen in der betrieblichen Forschung ", in der Anita Thaler und Birgit Hofstätter die FemPower Initiative der ZIT – Die Technologie- agentur der Stadt Wien hinsichtlich ihrer Wirkung evaluiert haben, wurde Birgit Hofstätter zu einem Runden Tisch mit der Wiener Vizebürgermeisterin Renate Brauner und der Wissenschafterin Angela Neubauer von Biomay eingeladen, um mit ihnen die Ergebnisse der Untersuchung zu diskutieren. Moderiert wurde die Diskussion von Claudia Schanza vom Magazin "Forschen & Entdecken ", der Beitrag dazu erscheint voraussichtlich im Herbst.

Zum Artikel ...

Kurzfassung und Langfassung der Studie & Ergebnisse.

Instagram