Sie befinden sich hier: Home / News-Archiv / Frauen & Technik: Systemwandel (18.3.2014)

Frauen & Technik: Systemwandel (18.3.2014)

Seit vielen Jahren bemühen sich Politik und Uni, mehr Frauen in die technische und naturwissenschaftliche Forschung zu locken. Die Erfolge aber stellen sich nur sehr schleppend ein. Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass es nicht reicht, die Frauen den Strukturen anzupassen, wenn man mehr Gender in die Innovation bringen will.

Für den Artikel "Systemwandel", der in Austria Innovativ zu finden ist, wurde auch Birgit Hofstätter, Mitarbeiterin des IFZ, interviewt.

Die gesamte Onlineausgabe der Zeitschrift sowie den Artikel "Systemwandel" (S. 8-14) finden Sie hier.

Instagram