Sie befinden sich hier: Home / News-Archiv / Thaler in Lissabon

Anita Thaler als Expertin nach Lissabon eingeladen (21.4.2015)

© photo riccio,
www.riccio.at

Anita Thaler wurde von 30. März bis 1. April vom genderSTE COST Targeted Network als Expertin nach Lissabon zu einem Workshop über „ENGENDERING STEM DISCIPLINES – Structural change in Academia: recruitment, retention, promotion and leadership of women” eingeladen, um für den Round Table zu “What do we know about women and structural change in engineering and other technical fields? State of the art” einen Vortrag zu halten. Thaler präsentierte in ihrem Vortrag „Careers in engineering and technology research in Europe: Quo vadis gender equality?” Ergebnisse aus 10 Jahren europäischer Forschung zu Geschlechtergerechtigkeit in Naturwissenschaft und Technik. Dabei verwies sie insbesondere auf das aktuell laufende EU-Projekt GenderTime, in dem Gleichstellungsmaßnahmen in Forschungsorganisationen nicht nur empfohlen, sondern auch implementiert und begleitevaluiert werden, und darüber hinaus das im Projekt gewonnene Wissen über das von ihr geleitete Arbeitspaket „Knowledge Transfer“ systematisch (innerhalb der teilnehmenden Institutionen, mit anderen Institutionen und auch auf Policy-Ebene) geteilt wird.

Instagram