Sie befinden sich hier: Home / Forschung / Food Systems

Food Systems

Der Forschungsbereich Food Systems beschäftigt sich mit der Erforschung von Systemen, die eine nachhaltige und sozial gerechte Nahrungsmittelversorgung ermöglichen können.

In regionalen, nationalen und internationalen Forschungsprojekten werden innovative landwirtschaftliche Netzwerke und nachhaltige Nahrungsmittelversorgungssysteme transdisziplinär bzw. mit einem RRI-Ansatz (Responsible Research and Innovation) bearbeitet. Das bedeutet relevante Stakeholder (z.B. Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Landwirtschaft, alternative Food-szene, Unternehmen, Verwaltung und Politik) werden bereits früh in den Forschungsprozess einbezogen, um gemeinsam an Lösungen zu arbeiten.

Forschungsbereichsleiterin:Sandra Karner

Forschungsbereichsmitarbeiter*innen: Monica Racovita , Armin Spök , Anita Thaler , Angelika Tisch , Magdalena Wicher

Food Expertise