Scarlet Fiser

Scarlet Fiser

Schlögelgasse 2, 8010 Graz

Scarlet Fiser ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFZ im Forschungsbereich Gender, Science and Technology.

Während ihres Bachelorstudiums der Soziologie an der Universität Wien hat sie sich vorrangig mit den sozialwissenschaftlichen Aspekten der Themenbereiche Recht, Kriminalität und Polizeisoziologie auseinandergesetzt. Ihr Studium der Soziologie vertieft sie an der Karl-Franzens-Universität Graz und beschäftigt sich in ihrer Masterarbeit mit dem Thema der weiblichen Sexualität und den damit zusammenhängenden Verhaltensvorschreibungen für Frauen. Begleitend zum Studium absolvierte Scarlet Fiser ein Berufspraktikum (in Zusammenarbeit mit der Vizenzgemeinschaft Feldkirchen bei Graz), in dessen Rahmen sie die Durchführung einer aktivierenden Befragung zum Thema „soziales Engagement und Armut“ leitete, sowie ein Lehrpraktikum, in welchem sie die Leitung einer Arbeitsgemeinschaft „Grundlagen der Soziologie“ übernahm.

Am IFZ arbeitet sie mit ihren Kolleginnen und Kollegen in Projekten zu Technik-Bildung und Geschlecht, sowie sozialen und ethischen Aspekten künstlicher Intelligenz.

Arbeitsschwerpunkte
  • Sozial gerechte Technikgestaltung
  • Technik-Bildung, Gender & Diversity
  • Wissenschaftskommunikation
  • Empirische Sozialforschung