Forschungsthema
Gender, Science & Technology
Science Education

Studie zur Attraktivierung von Technik-Ausbildungen aus der Sicht diverser junger Menschen in Österreich

Die Studie geht der Frage nach, wie technische Ausbildungen für junge Frauen und diverse junge Menschen attraktiver werden können.

Auftraggeber

Bundeministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Laufzeit

2019-2021

Österreich erlebt einen Fachkräftemangel in den boomenden Information- und Kommunikationstechnologien. Die Studie geht der Frage nach: Wie können technische Ausbildungen (insbesondere Höhere technische Lehranstalten) für junge Frauen und generell diverse junge Menschen attraktiver werden? Die Studie ist in drei aufeinander folgenden Modulen aufgebaut:

 

  • Modul 1 "Mapping of Good Practice"
  • Modul 2 "Erhebung der SchülerInnenperspektive"
  • Modul 3 "Partizipative Workshopphase mit Jugendlichen"

Das Ziel der Studie ist die Entwicklung von konkreten Maßnahmen und Medien-Inhalten für die Berufsorientierung/Studieninformation von AHS- und BHS-SchülerInnen in der Sprache der Jugendlichen für die von ihnen bevorzugten Medienkanäle.